Hier online kaufen

Nasespülen für Kinder

Nasespülen ist kinderleicht

Kinder haben viel häufiger eine Schnupfennase als Erwachsene. Ihr Immunsystem ist anfälliger für Infekte und muss – gerade im Vorschulalter – erst noch lernen, mit dem täglichen Ansturm von Viren und Bakterien fertig zu werden. Enge Kontakte in Schule und Kindergarten erhöhen ein Ansteckungsrisiko. Auch Pollenallergien belasten im Frühjahr und Sommer das Immunsystem zusätzlich. Zehn Prozent aller Kinder und Jugendlichen leiden an allergischem Schnupfen. Tendenz steigend.

Atemwegserkrankungen sollten bei Kindern schon von Beginn an mit großer Sorgfalt behandelt werden. Mit der Emsan Kindernasendusche und dem Emsan Kindernasenspülsalz multimineral helfen Sie Ihrem Kind, solchen Erkrankungen aktiv vorzubeugen und sie zu behandeln.

So funktioniert es

Verschlussdeckel abschrauben, Nasenansatzstück waagerecht nach vorne stellen, damit ist das Ventil verschlossen. Behälter bis zur Markierung mit handwarmem Wasser füllen.

Einen Dosierbeutel Emsan® Kindernasenspülsalz multimineral hinzugeben, Verschlussdeckel aufschrauben und Nasendusche so lange schwenken, bis sich das Salz vollständig aufgelöst hat.

Loch im Verschlussdeckel mit dem Zeigefinger verschließen. Mit der anderen Hand das Nasenansatzstück nach oben stellen. Nasenansatzstück an ein Nasenloch ansetzen und den Kopf leicht über ein Waschbecken vorbeugen. Den Mund dabei weit öffnen. Dann das Loch im Verschlussdeckel durch Heben des Zeigefingers öffnen. Die Nasenspüllösung läuft nun in den unteren Teil der Nasenhöhle, umspült die Nasenscheidewand und fließt zum anderen Nasenloch wieder heraus. Nasendusche leicht zusammen drücken, um den oberen Teil der Nasenhöhle zu spülen. Den Vorgang am anderen Nasenloch wiederholen.